Gesprächsgruppe für Frauen, die auch Mütter sind

Diese Gruppe ist ein Raum für Mütter, die sich über Themen wertschätzend austauschen wollen, die uns im alltäglichen Leben über den Weg laufen, uns beschäftigen und uns manchmal an unsere Grenzen bringen. Es soll die Möglichkeit bieten Sachen auszusprechen und seine ganz eigenen Erfahrungen zu teilen ohne dafür bewertet oder verurteilt zu werden.

Als zentrales Thema soll es um die Selbstfürsorge als unser ständiger Begleiter gehen.

Wir befinden uns zur Zeit in der Konzeption. Dies ermöglicht ihnen, sich mit Vorschlägen bzgl. Kurszeiten etc. einzubringen.

Wir haben uns für den Start für ein Hybridmodell entschieden. Die Gruppe findet im wöchentlichen Wechsel immer Donnerstags, einmal morgens um 10.30 Uhr im Familienzentrum und  einmal abends via Zoom statt.

In den geraden Wochen treffen wir uns um 10 Uhr vor Ort im Familienzentrum in den ungeraden Wochen treffen wir uns via Zoom um 20 Uhr.

Wir starten am 24. Februar um 10.30 Uhr im Begegnungsraum des Familienzentrums. Plant 90 Minuten hierfür ein. 

Meldet euch gerne über die Emailadresse des Familienzentrums an, für Selbstfürsorge ist es nie zu spät 🙂

int.Vätertag 2022